- zur Wirksamkeit von bestandsspezifischen Impfstoffen
Unsere Bestandsimpfstoffe enthalten in konzentrierter Form die Bekannten Virulenzfaktoren bzw. die projektiven Antigene der spezifischen Erreger. Diese sind die essentiellen Strukturen für die Ausbildung eines hohen Infektionsschutzes.
Wir stellen neben mono- nach Absprache grundsätzlich auch polivalente Impfstoffe her. Diese weisen synergistische Effekte für häufige Mischinfektionen auf. Je nach Erregerart verwenden wir spezielle Adjuvantien, welche die Immunantwort auf entscheidende Strukturen besonders stimulieren.

- zur Wirksamkeit von Autovakzinen
Mit Erfolg können Tumorerkrankungen bei Rindern (Papillomatose), Pferden (Equines Sarkoid) und Hunden sowie kleinen Haustieren (solitäre und multiple Papillomatose) der Haut bzw. Schleimhäute behandelt werden.
Weiterhin werden Autovakzine mit Erfolg bei chronisch, rezidivierenden bakteriellen Infektionen bei Klein- und Heimtieren eingesetzt.